nationalpark schild neuwerk 01
Helgoline Button 130x80

 

ostbake neuwerk 01
freie hansestadt hamburg neuwerk 01
leuchtturm neuwerk 10

Für alle Rückfragen zum Inhalt oder Bildern unserer Reiseinformation bzw. zur Insel Neuwerk bitte Mail an: hahn.reisen@live.de

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

freie hansestadt hamburg neuwerk 04
insel neuwerk bild 002

Wer von Cuxhaven aus mal “ schnell “ nach Hamburg möchte hat es gar nicht so weit denn in nur 10 - 12 Kilometern Entfernung liegt die Insel Neuwerk die bis heute zum Verwaltungsbezirk Hamburg Mitte gehört. Mit nur ca. 40 Einwohnern ist die Bevölkerung sehr übersichtlich und die Stammbäume der Einwohner reichen bis weit in die Geschichte der Insel zurück. 

insel neuwerk bild 006

Blick vom Ringdeich auf den Radarturm mit der fast täglichen Schiffsankunft

Auf den 3,4 km² der Insel mit der höchsten Erhebung von 7 Metern wurde bis Ende der 60 er Jahre noch hauptsächlich Landwirtschaft betrieben, heute ist dagegen der Tourismus Haupteinnahmequelle. Die Grünflächen der Insel werden dennoch weiterhin intensiv genutzt denn alles was nicht selbst angebaut werden kann muss auf dem Wattweg im Hänger eines Traktors hierher transportiert werden und das ist nicht gerade die günstigste und schnellste Möglichkeit.
Denn nur zur Zeit von Niedrigwasser ist diese Fahrt überhaupt möglich und bei Sturmflut oder hohem Eisgang wie im arktischen Winter von 2012 geht tagelang eben gar nichts mehr. Für extreme Notfälle steht daher auf der Insel auch ein Hubschrauberlandeplatz zur Verfügung denn bei Notfällen wie z.B. einer lebensbedrohenden Krankheit kann man schlecht auf besseres Wetter warten.

insel neuwerk bild 001

Neuwerk vom Leuchtturm aus gesehen mit Nordbake

sahlenburg neuwerk 01

Eisgang: Blick auf Neuwerk von Sahlenburg aus im Winter 2009 - 2010

Die Saison auf Neuwerk beginnt im April und reicht bis Oktober und auch nur in dieser Zeit besteht eine tägliche Schiffsverbindung ab Cuxhaven durch die Reederei Cassen Eils mit dem Schiff “ Flipper “. Da diese Fahrt nur bei Hochwasser möglich ist benutzen die meisten Besucher für einen Tagesausflug eine Kombination von Wattwagen und Schiff.
Mehr als 120.000 kommen jährlich nach Neuwerk und dann wird es am Tage hier richtig voll. Doch kaum haben die Tagesgäste die Insel wieder verlassen kehrt eine herrliche Ruhe zurück und die wenigen Urlauber genießen die Einsamkeit des gewaltigen Naturschauspieles des umgebenden Watt sowie den typischen, rauhen Nordsee Charme.

insel neuwerk bild 005

Traktoren mit Hänger bringen alle lebensnotwendigen Güter nach Neuwerk

Eine der beliebtesten Wanderungen an der Nordseeküste ist aber der Fußmarsch zur Insel Neuwerk. 2 1/2 bis 3 Stunden sollte man dafür allerdings einplanen und wer nicht gut zu Fuss ist sollte lieber auf den bequemen und sicheren Wattwagen ausweichen. Denn je nach Wetterlage und Jahreszeit ist der Grad der Beschwerlichkeit völlig unterschiedlich, 3 Stunden bei eisigem Wind und Regen durch kaltes Wasser oder fast trockenen Fusses bei Sonnenschein, das ist ein gewaltiger Unterschied. Noch einfacher geht es natürlich mit dem Schiff und für Familien mit Kindern ist das neben dem Wattwagen natürlich die beste Art die Insel zu erreichen.

insel neuwerk bild 004

Ankunft der Flipper auf Neuwerk

insel neuwerk bild 003

Die erste Hürde auf dem Weg nach Neuwerk, der Priel von Sahlenburg

Das Highlight eines Neuwerk Besuches ist natürlich einige Tage auf der Insel zu verbringen. Dafür stehen schöne und gemütliche Unterkünfte mit bester Gastronomie zur Verfügung. Allerdings ist die Bettenzahl nicht sehr gross und so ist in der Saison oder im Sommer eine rechtzeitige Buchung der Übernachtung und des Wattwagens notwendig. Von einigen Betrieben werden auch Pauschalpreise für mehrere Tage mit oder ohne Programm angeboten und das lohnt auf alle Fälle.
 
Wie Ihr Besuch von Neuwerk auch immer aussehen mag, wir wünschen Ihnen viel Spass dabei, Top Wetter und viel Erfolg bei der Reiseplanung.

neuwerk watt 01

Spektakulärer Sonnenaufgang auf dem Wattweg von Sahlenburg nach Neuwerk

 

freie hansestadt hamburg neuwerk 04
 
nationalpark schild neuwerk 01
Helgoline Button 130x80