nationalpark schild neuwerk 01
ostbake neuwerk 01
freie hansestadt hamburg neuwerk 01
leuchtturm neuwerk 10

Für alle Rückfragen zum Inhalt oder Bildern unserer Reiseinformation bzw. zur Insel Neuwerk bitte Mail an: hahn.reisen@live.de

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05 - a1

 

freie hansestadt hamburg neuwerk 04
sahlenburg neuwerk 02

Unterwegs auf dem Wattweg nach Neuwerk Blickrichtung Cuxhaven

Klima
Das Wetter an der Nordsee wird geprägt durch den Golfstrom und den Einfluss westlicher Winde mit relativ milden Wintern und mäßig warmen Sommern.
Schnee fällt nur wenig allerdings zeigten die Winter 2010 und 2011 dass man sich nicht 100% darauf verlassen kann und auch an der Nordsee arktische Verhältnisse vorkommen können.
Durch den ständigen Wind kennen auch die Sommer kaum Hitzewellen und das Wasser erreicht nur in extremen Jahren im Juli oder August mehr als 20 , in der übrigen Jahreszeit ist es einfach zu kalt zum Baden.

Das aktuelle Wetter auf Neuwerk

WetterOnline
Das Wetter fr
Neuwerk

 

blick auf neuwerk 03

Ideales Herbstwetter mit Blickrichtung Neuwerk von Sahlenburg aus

Niederschläge
Ein Wetterumschwung erfolgt durch den maritimen Einfluss und den Wind oft sehr schnell so dass ganzjährig mit Regen gerechnet werden muss und entsprechende Kleidung einfach ein Muss ist.
Allerdings sind die Regenschauer meist nur kurz da der Wind die Wolken in Ermangelung von Bergen sehr schnell in`s Hinterland vertreiben kann. Kaum sind die Regenschirme verschwunden scheint auch schon wieder die Sonne bis mit den nächsten Wolken das Spiel von vorne beginnt.
Die meisten Niederschläge fallen von Ende Oktober bis Ende Februar, die regenärmste Zeit ist April bis Juli, die Monate dazwischen zeigen leicht erhöhte Niederschlagswerte.

sturmflut sahlenburg xaver 01

Sturmflut bei Tief Xaver Blickrichtung Neuwerk von Sahlenburg aus

Der Wind
Die Nordsee liegt im Bereich westlicher und fast stetig wehender Winde so dass auch an warmen Sommertagen mit kühlen Brisen zu rechnen ist. Dies wird leider oft unterschätzt denn die Sonneneinstrahlung kann sehr intensiv werden auch wenn man das nicht spürt. In der kalten Jahreszeit dagegen liegt die Kälteempfindung oft weit unter den tatsächlichen Temperaturen und der eisige Wind lässt einen regelrecht erstarren.  Auch treten in der Zeit von Oktober bis März mit den heranrückenden Tiefs Orkanböen auf was in Zusammenwirkung mit Ebbe und Flut zu den gefürchteten Sturmfluten führt ( z.B. 2013 bei Christian oder Xaver als auch Neuwerk von der Außenwelt abgeschnitten war )
 

blick auf neuwerk 04

Arktischer Winter mit Eisgang 2010/11  Blickrichtung Neuwerk von Sahlenburg aus

Beste Reisezeit
Beginnt die Saison Ende April mit der Aufnahme der Schiffsverbindung von Cuxhaven nach Neuwerk wird es auch täglich merklich wärmer denn die Tage werden immer länger. Die Sonnenstunden pro Tag nehmen somit zu nur die Wassertemperatur ist noch kalt und ungemütlich.
Die Vorsaison ist die ideale Zeit für einen absolut ruhigen Urlaub mit leeren Stränden und teilweise auch günstigeren Preisen.  Kommt dann Juli und August wird es zwar voll aber einen Platz findet jeder Besucher denn auf Neuwerk dominieren die Tagesgäste. Am gegenüberliegenden Festland in Cuxhaven füllen sich bei gutem Wetter natürlich jetzt die Strände denn die Wassertemperatur kann durchaus in diesen zwei Monaten bei 17 - 20 Grad liegen, nur in Ausnahmen geht es auch mal darüber. In der Nachsaison im September geht es dann schon wieder gemächlich zu und Ende Oktober mit einsetzendem Schlechtwetter ist die Saison vorüber, der Kreislauf beginnt erneut.

wattwagen nach neuwerk 01

Wattwagen von Sahlenburg nach Neuwerk bei traumhaftem Wetter

 

freie hansestadt hamburg neuwerk 04
 
nationalpark schild neuwerk 01
Cuxhaven Ferienhäuser
DK - Insel Aeroe
Kreuzfahrten